Photovoltaik

 

 

Die EWS GmbH& Co. KG hat schon 2011 die Vorzüge von Photovoltaik erkannt und auf dem Dach der Halle auf der Biogasanlage ein 30 kWp Anlage errichtet. Die gewonnene Energie wir zu einem großen teil selber genutzt. Nur der Überschuß wird in das Stromnetz eingespeist.

 

2014 kam dann eine weitere 30 kWp Anlage auf der Werkstatt und der Maschinenhalle des Rittergutes Hofspiegelberg hinzu. Auch hier war es die Absicht den Eigenstromverbrauch der Getreide- und Holztrocknungsanlage zum Teil durch die PV-Anlage abzudecken.

 

Im Jahr 2019 ist die dritte PV-Anlage in Betrieb gegangen. Besonders an dieser Anlage ist, dass Sie auf einer anderweitig nicht nutzbaren Freifläche auf der Biogasanlage errichtet worden ist. Diese Anlage hat eine Leistung von 180 kWp und erzeugt pro Jahr etwa 153.000 kWh. Auch hier war es das Ziel möglichst viel (> 70%) der regenerativ gewonnenen Energie selbst zu nutzen.

 

Auf diese Weise decken wir heute erhebliche Teile unseres Strombedarfes ab. Des Weiteren sind durch diese Investitionen in Photovoltaik für uns die Stromkosten gut kalkulierbar und festgeschrieben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
EWS GmbH & Co. KG * Spiegelberg 5 * 31020 Salzhemmendorf